Situation 2020

Liebe Harz-Ring TeilnehmerInnen und Freunde,

wir alle sind in dieser Zeit, ob privat oder beruflich, von der aktuellen Krise betroffen.

Auch für unsere Fahrschule bringt im Moment jeder Tag neue Herausforderungen. Wir dürfen weder praktisch noch theoretisch unterrichten bzw. ausbilden.

Besonders traurig macht uns, dass unser jährliches „highlight“, das Harz-Ring -Training, nicht wie geplant vom 24.04.2020 bis 26.04.2020 stattfinden darf.

Die behördlichen Auflagen bzw. Anordnungen sind hier eindeutig und lassen keinen Widerspruch zu. Wir stehen im ständigen Kontakt mit den zuständigen Behörden, dem Betreiber der Rennstrecke/ Kartbahn und unseren Trainern.

Da unsere TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland kommen (von Bayern bis in den hohen Norden), kommt erschwerend hinzu, dass in jedem Bundesland unterschiedliche Anordnungen bzw. Bedingungen bezüglich des Covid-19 Virus gelten.

Einer unserer Trainer (Knut Friedrich) darf nicht mal nach Deutschland einfliegen.

Wir haben in die letzten zwei Wochen alle möglichen Optionen durchgespielt und uns viele Gedanken über die bevorstehende Veranstaltung gemacht.

Selbst, wenn das Veranstaltungsverbot am 19.04.202020.04.2020 gelockert bzw. aufgehoben wird, wovon wir nach derzeitigem Stand nicht ausgehen können, könnten wir ein Training in dieser Größenordnung nicht mit ruhigem Gewissen vertreten und auch diese Verantwortung euch gegenüber nicht übernehmen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind wir somit gezwungen, dass Kurventraining vom 24.04.2020 bis 26.04.2020 zu verschieben.

Hotelbuchungen die durch uns organisiert wurden, haben wir bereits storniert. Alle, die in Eigenregie ein Zimmer gebucht haben, sollten ebenfalls stornieren. Eine Umbuchung ist im Moment nicht sinnvoll, da nicht absehbar ist, wann die Beschränkungen aufgehoben werden und wir wieder Trainings durchführen dürfen.

Da wir wissen, wie viel Spaß und Freude ihr an diesem Event habt, und es auch für uns jedes Jahr immer wieder ein wirklich schönes Ereignis ist, haben wir uns unter dem Motto „ Aufgeschoben ist  nicht aufgehoben“ folgendes einfallen lassen und hoffen, dass wir für jeden einzelnen von euch eine gute Ersatzmöglichkeit gefunden haben.

Ihr könnt wählen, ob ihr…

–  in diesem Herbst an unserem Harz-Ring-Training teilnehmen möchtet (Termin wird bekannt gegeben und wir benötigen eine         Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen)

– im April-Wochenende 2021 an unserem Harz-Ring-Training teilnehmen möchtet (Termin wird bekannt gegeben)

– oder einen Wertgutschein über die bereits bezahlte Summe haben möchtet (Gültig bis 01.05.2023)

Wie ihr euch auch entscheidet, wir werden auf der Homepage neue Eingabeoptionen zur Auswahl der aktuellen Möglichkeiten eingestellt. Leider können wir derzeit noch keinen Termin nennen, ab wann dies möglich sein wird.

Ihr müsst euch nicht neu anmelden, sondern einfach nur die Option, die für euch infrage kommt, auswählen und mit eurem vollständigen Namen übermitteln.

In das Bemerkungsfeld bitte den Hinweis „Verrechnung mit Guthaben 2020“ eintragen.

Gerne könnt ihr uns dazu auch telefonisch unter Tel. 05521/2267 erreichen.

Wir hoffen, euch alle gesund und munter bei unserem nächsten Training wieder begrüßen zu dürfen.

Bleibt gesund und haltet durch

Liebe Grüße

Knut und Claudine Chlistalla